Anmeldung JgSt. 5, 2024-25

Anmeldung
  • "Endless Summer" 2022

  • "Endless Summer" 2022

  • "Endless Summer" 2022

  • Studienfahrt Q2 2021 nach Berchtesgaden

  • Die CUT-Redaktion

    Die CUT-Redaktion
  • Weihnachtskonzert 2019

    Weihnachtskonzert 2019
  • Tag der offenen Tür 2019

    Tag der offenen Tür 2019
  • Tag der offenen Tür 2019

    Tag der offenen Tür 2019
  • Vorlesewettbewerb 2019

  • Bundesjugendspiele 2019

    Bundesjugendspiele 2019
  • Parisfahrt 2019

    Parisfahrt 2019
  • Landtag macht Schule 2019

    Landtag macht Schule 2019
  • Juniorwahl 2019

    Juniorwahl 2019
  • Austausch mit Libourne 2019
  • DELF-Prüfung 2019

    DELF-Prüfung 2019
  • Plastikmüll ade

    18plaste
  • Atelier Schulhof

    Atelier Schulhof
  • Baum der Kinderrechte, Klasse 5c
  • Austausch mit Montmartin 2017

    Austausch mit Montmartin 2017
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus

Piloten fürs Netz

Unsere 16 Net-Piloten sind erfolgreich im Einsatz.

10
10.2019

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) richtet sich mit der deutschlandweiten Präventionskampagne "Ins Netz gehen - Online sein mit Maß und Spaß" an Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren, um sie vor exzessivem Computerspiel- und Internetgebrauch zu schützen. Im Rahmen dieser Kampagne startete die BZgA im Januar 2015 in Kooperation mit Praxispartnern das Jugendprojekt "Net-Piloten".

Net-Piloten sind Mädchen und Jungen der achten Jahrgangsstufe aller Schulformen, die speziell geschult werden, um Mitschülerinnen und Mitschülern der 6. Klassen Informationen rund um Computerspiele und Internetangebote, deren Risiken und Wirkungen sowie den verantwortungsvollen Umgang mit ihnen näherzubringen. Zielsetzung des Projekts Net-Piloten ist die systematische und frühzeitige Förderung einer medienkritischen Haltung bei Kindern und Jugendlichen.

Die Net-Piloten an unserem Gymnasium haben eine zwanzigstündige Ausbildung am Ende des 8. Schuljahres und am Anfang des 9. Schuljahres bekommen und waren anschließend mit selbst entwickelten Stundenentwürfen in den 6. Klassen im Einsatz. Inhalte waren unter anderem die Suchtentwicklung, das Suchdreieck und was für Skills gegen eine Suchtentwicklung helfen.

Weiter umgesetzt werden in verkürzerter Form in den 5. Klassen eine Präventionseinheit und ein Elternabend mit den Net-Piloten. Zudem entwickeln die 6. Klassen wiederum als Reflexion der erworbenen Kenntnisse über diese Inhalte zum Beispiel Theatersequenzen; ein Kurzmusical; ein Song die diese Themen in Kurzform wiedergeben.

Eine Reflexionsrunde hat jetzt stattgefunden. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv und alle 16 Net-Piloten waren zufrieden mit der Vermittlung dieser wichtigen Themen in den Klassen und bestätigten, dass sie auch selbst davon sehr profitiert haben. Zudem haben sie eine Urkunde ausgehändigt bekommen über die Ausbildung als Net-Piloten und die Umsetzung in den Klassen. Unsere Schul-Sozialarbeiterin Doris Fischer und Lehrer Jens Vierling haben die Net-Piloten ausgebildet.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden