• Landtag macht Schule 2019

    Landtag macht Schule 2019
  • Juniorwahl 2019

    Juniorwahl 2019
  • Austausch mit Libourne 2019
  • DELF-Prüfung 2019

    DELF-Prüfung 2019
  • Briefmarathon 2018

    Briefmarathon 2018
  • Weihnachtskonzert 2018

    Weihnachtskonzert 2018
  • Info-Wand zum Briefmarathon an Schulen 2018

    Info-Wand zum Briefmarathon an Schulen 2018
  • Tag der offenen Tür 2018

    Tag der offenen Tür 2018
  • Vorlesewettbewerb 2018

    Vorlesewettbewerb 2018
  • Tag der offenen Tür 2018

  • Tag der offenen Tür 2018

  • Plastikmüll ade

    18plaste
  • Atelier Schulhof

    Atelier Schulhof
  • Baum der Kinderrechte, Klasse 5c
  • Austausch mit Montmartin 2017

    Austausch mit Montmartin 2017
  • Musical "Rock the 80's"

    Musical "Rock the 80's"
  • Musical "Rock the 80's"

    Musical "Rock the 80's"
  • Musical "Rock the 80's"

    Musical "Rock the 80's"
  • Austausch mit Brodnica, 2016

    Austausch mit Brodnica, 2016
  • Austausch mit Brodnica, 2016

    Austausch mit Brodnica, 2016
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus

Unsere Schule wird 150!

150 Jahre Städtisches Gymnasium Erwitte - ein Grund zum Feiern!

 

Aus Anlass des Jubiläums blicken wir zurück auf die Geschichte unserer Schule.

Wir möchten dies mit einer Zeitleiste tun, über die sich wichtige Stationen unserer Schulentwicklung in Text und Bild abrufen lassen.

Informationen zu den einzelnen Stationen sind oben im Menü aufrufbar

 

 

Festschrift zum Jubiläum

Titelblatt der aktualisierten Festschrift
Titelblatt der aktualisierten Festschrift

Wir haben die Festschrift aus dem Jahr 1990 (125 Jahre SGE) fortgeschrieben und bieten das Dokument zum Download.

Festschrift 150 Jahre SGE (ca. 11MB)

Historie

  • 1865 - 7. Oktober: Gründung als Rektoratsschule (Lateinschule)
    "Damit die Einwohner der Gemeinde Erwitte Gelegenheit haben, ihren Söhnen eine den höheren Anforderungen einer Rektoratschule des gegenwärtigen bürgerlichen und gewerblichen Lebens entsprechende Ausbildung zu geben, wie dieselbe durch die Elementarschulen für alle nicht zu erreichen ist, und zugleich Gelegenheit zu bieten, für weitergehende wissenschaftliche Ausbildung bei anderen Schulen für alle nicht zu erreichen ist, und zugleich Gelegenheit zu bieten, für weitergehende wissenschaftliche Ausbildung bei anderen Schulen einen guten Anfang zu machen, errichtet die politische Gemeinde Erwitte eine Rektoratschule…"
     
  • 1870 - 28. November: Verfügung der Königlichen Regierung in Arnsberg, "daß die Rektoratschule ohne jede Zeiteinschränkung definitiv constituiert werde."
     
  • 1913 - 13. Februar: Beschluss der Erwitter Gemeindevertretung eines Neubaus auf dem Grundstück an der Lippstädter Straße
     
  • 1914 - Einweihung des Neubaus und Umwandlung in eine "Höhere Knabenschule"
     
  • 1940 - Umwandlung in eine Oberschule für Jungen und Mädchen (Klasse 1 - 4)
     
  • 1946 - Umwandlung in ein humanistisches Progymnasium
     
  • 1949 - Umwandlung in ein neusprachliches Progymnasium
     
  • 1952 - Fortfall des Lateinischen als Anfangssprache für Jungen und Mädchen
     
  • 1961 - 1. April: Erweiterung um die Obertertia
     
  • 1962 - 1. April: Erweiterung um die Untersekunda
     
  • 1964 - 18. September: Grundsteinlegung für einen Schulneubau an der Laurentiusstraße
     
  • 1965 - Gymnasiale Vollanstalt
     
  • 1973 - erste Abiturprüfung (14 Abiturienten)
     
  • 1974 - Umgestaltung der Oberstufe (Kurssystem)
     
     
  • 2005 - G8: Beginn mit Klasse 5
     
  • 2007 - Einführung Zentralabitur
     
     
  • 2013 - Doppel-Abitur: G9 und G8
     
     
  • 2014 - Sport als 4. Abiturfach

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden