• DELF-Prüfung 2019

    DELF-Prüfung 2019
  • Briefmarathon 2018

    Briefmarathon 2018
  • Weihnachtskonzert 2018

    Weihnachtskonzert 2018
  • Info-Wand zum Briefmarathon an Schulen 2018

    Info-Wand zum Briefmarathon an Schulen 2018
  • Tag der offenen Tür 2018

    Tag der offenen Tür 2018
  • Vorlesewettbewerb 2018

    Vorlesewettbewerb 2018
  • Tag der offenen Tür 2018

  • Tag der offenen Tür 2018

  • Plastikmüll ade

    18plaste
  • Atelier Schulhof

    Atelier Schulhof
  • Tag der offenen Tür 2017

    Tag der offenen Tür 2017
  • Baum der Kinderrechte, Klasse 5c
  • Austausch mit Montmartin 2017

    Austausch mit Montmartin 2017
  • Musical "Rock the 80's"

    Musical "Rock the 80's"
  • Musical "Rock the 80's"

    Musical "Rock the 80's"
  • Musical "Rock the 80's"

    Musical "Rock the 80's"
  • Austausch mit Brodnica, 2016

    Austausch mit Brodnica, 2016
  • Austausch mit Brodnica, 2016

    Austausch mit Brodnica, 2016
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus
  • Aula

Carolin ist spitze

Spannender Schulentscheid im Geographie-Wettbewerb.

06
03.2019

Seit Januar wetteifern Deutschlands Schülerinnen und Schüler im Geographiewettbwerb "Diercke Wissen 2019" um den Titel des bundesweit besten Geographieschülers. Carolin Wolff hat die ersten zwei Hürden gemeistert und sich als Schulsiegerin des SGE für den Landesentscheid in Nordrhein-Westfalen qualifiziert.

Mitte März wird sich zeigen, ob Carolin Wolff den anderen Schulsiegern/innen des Bundeslandes überlegen ist und damit zur Landessiegerin aufsteigt. Dann hätte sie beim großen Finale in Berlin die Chance auf den Sieg auf Bundesebene. Neben der Möglichkeit auf den Bundessieg erwarten die jungen Geographie-Koryphäen auch die Aussicht auf eine eventuelle Teilnahme an der 2019 auf internationaler Ebene stattfindenden NATIONAL GEOGRAPHIC World Championship. Mit gut 250000 Teilnehmern ist der Geographiewettbewerb einer der größten Schülerwettbewerbe in Deutschland.

„Im Rahmen des Diercke Wissenswettbewerb wird den Schülerinnen und Schülern eine breite Kenntnis über unseren Planeten abverlangt. Das im Geographie-Unterricht vermittelte Wissen allein reicht in diesem Wettbewerb nicht aus, um im Wettbewerb zu punkten“, erläutert der betreuende Geographie-Referendar Ken Ali Basjah, „Und am Ende gehört ein bisschen Glück sicherlich zum Sieg dazu.“

Im Schulfinale setzte sich Carolin Wolff knapp gegen die ebenfalls auf Klassen- und Kursebene erfolgreichen „Geographieexperten“: Wiebke Bußmann (5a), Anni Schlüter (5b), Ann-Sophie Rieke (5c), Nicolas Löblein (7a), Henry Schulte (7b), Annika Kemper (7c), Paul Haupt (9a) und Fransesco Vitale (9c) durch.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden