• Die CUT-Redaktion

    Die CUT-Redaktion
  • Weihnachtskonzert 2019

    Weihnachtskonzert 2019
  • Tag der offenen Tür 2019

    Tag der offenen Tür 2019
  • Tag der offenen Tür 2019

    Tag der offenen Tür 2019
  • Vorlesewettbewerb 2019

  • Bundesjugendspiele 2019

    Bundesjugendspiele 2019
  • Parisfahrt 2019

    Parisfahrt 2019
  • Landtag macht Schule 2019

    Landtag macht Schule 2019
  • Juniorwahl 2019

    Juniorwahl 2019
  • Austausch mit Libourne 2019
  • DELF-Prüfung 2019

    DELF-Prüfung 2019
  • Plastikmüll ade

    18plaste
  • Atelier Schulhof

    Atelier Schulhof
  • Baum der Kinderrechte, Klasse 5c
  • Austausch mit Montmartin 2017

    Austausch mit Montmartin 2017
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus
  • Schule ohne Rassismus

    Schule ohne Rassismus

Blitz-Lösungen

Unsere Schule war beim Gedankenblitz-Wettbewerb am Start.

29
03.2019

Ein Team unserer Schule war beim kreisweiten Gedankenblitz-Wettbewerb am Start. Paul Haupt (9a), John Janzen (8a), Hasan und Hysen Sukaj (8a) hatten sich für die Teilnahme gemeldet. Die Mannschaft wurde von Lehrerin Monika Riepe betreut.

"Gedankenblitz" ist ein jährlich ausgetragener naturwissenschaftlich orientierter Schulwettkampf für weiterführende Schulen im Kreis Soest (Klassen 5 bis 10). Er basiert auf einer Initiative der Wirtschaftsförderung des Kreises Soest (wfg) und der Stiftung zur Förderung von Bildung, Wissenschaft und Technologie (BWT).

In diesem Jahr haben 28 Schulen teilgenommen. Pro Schule darf nur ein Team mitmachen. Die Jury besteht aus Vertretern der Fachhochschule Südwestfalen, der Hochschule Hamm-Lippstadt, des zdi-Netzwerkes Kreis Soest und weiteren Sponsoren.

Ziel ist es, bei Mädchen und Jungen frühzeitig das Interesse für naturwissenschaftlich/technische Fragestellungen wecken, um dem regionalen Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Das SGE-Team hat am Dienstag, 26. März, an der ersten Runde im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft in Soest teilgenommen. Aufgebaut war ein sogenannter Lifehack-Parcours aus zehn Stationen. Dazu gab es ein Quiz. Die Teilnehmer mussten Alltagsprobleme mit einfachen Mitteln auf Zeit lösen. So galt es, den Kronkorken einer Flasche öffnen, wenn man nur ein Blatt Papier, einen Schwamm und ein Gummiband zur Verfügung hat.

Die zehn besten Teams kommen in die Finalrunde, wo ein MINT-Escaperoom wartet. Dafür hat es beim SGE-Team allerdings nicht ganz gereicht, auch wenn beim Quiz neun von zehn Fragen richtig beantwortet wurden. "Unsere Gruppe hat sich gut geschlagen", lobt Monika Riepe das Gedankenblitz-Quartett.  

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden